Neuer Vorstand gewählt/ Aktivitäten gebündelt im Ortsverein Ockenfels KasbachOhlenberg

Veröffentlicht am 16.03.2020 in Aktuell

Bild Vorstand neuBild des neuen Vorstandes des Ortsverein Ockenfels KasbachOhlenberg mit Gästen

Was seit längerer Zeit bereits durch viele Gespräche. auch mit dem SPD kreisverband Neuwied auf den Weg bebracht wurde, fand am 12. März in einer gemeinsamen Mitgliederversammlung einen erfolgreichen Abschluss. Unter der Leitung des SPD Kreisvorsitzenden Fredi Winter und der Regionalgeschäftsführerin Eva Frömgen ist der Zusammenschluss der beiden Ortsvereine Ockenfels und Kasbach-Ohlenberg formell vollzogen worden. Sowohl Andrea Sünning-Löhr (Kasbach-Ohlenberg) als auch Ernst Willi Giersen (Ockenfels) bedankten sich für die Unterstützung und sehen in dem Zusammenschluss der beiden Ortsvereine gute Chancen für die zukünftige politische Zusammenarbeit. Durch das einstimmige Votum für Marie-Christin Schlüter aus Ockenfels zur neuen Ortsvorsitzenden, die auch als B-Kandidatin zur Landtagswahl 2021 im Wahlkreis 3 antritt, ist eine junge engagierte Genossin gewählt worden.

Mit Marie-Christin Schlüter stellt der neue SPD Ortsverein Ockenfles-KasbachOhlenberg zudem nun die jüngste Vorsitzende im Kreis Neuwied, die in ihren Dankesworten auch gleich die Schwerpunkte für die zukünftige Ortsvereinsarbeit skizzierte. Andrea Sünning-Löhr (Kasbach-Ohlenberg) als Stellvertreterin, sowie dem Schriftführer Torsten Müller (Ockenfels), dem Kassierer Peter Thomas (Ockenfels) und die Beisitzer Jörg Börder (Kasbach-Ohlenberg), Ernst Willi Giersen (Ockenfels) kompletieren den Vorstand. Dieser sieht sich gut aufgestellt für die zukünftige Arbeit und Herausforderungen. Martin Diedenhofen, Geschäftsführer des SPD Kreisverbandes, war ebenfalss aus Anlass der Gründung gekommen und gratulierte zur einstimmigen Wahl des neuen Vorstandes.

 

Martin Diedenhofen. Dein Kandidat

Misch mit!

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

 

JUSOS Rheinschiene - Für dich vor Ort!

Counter

Besucher:2
Heute:1
Online:1